Ergebnisse Bürgerschießen 2013

Schützenklasse

 

1. Platz            Bayern-Fan-Club                                          370 Ringe       

2. Platz            FSC Ex oder Pur I                                         368 Ringe

3. Platz            FSC Schoppe Hopp                                        362 Ringe

4. Platz            Eintracht-Fan-Club                                         359 Ringe

5. Platz            FSC Robertus                                                354 Ringe

6. Platz            Partnerschaftsverein                                      354 Ringe

7. Platz            Tennisverein                                                 350 Ringe

8. Platz            FSC Ex oder Pur II                                        350 Ringe

9. Platz            Schalke-Fan-Club                                          349 Ringe

10. Platz          Sportverein                                                   333 Ringe

11. Platz          MGV Bruderliebe                                            328 Ringe

12. Platz          Spielmanns- und Fanfarenzug                          325 Ringe

13. Platz          Musikverein                                                   309 Ringe

14. Platz          Kleintierzuchtverein                                        308 Ringe

 

Damenklasse

 

1. Platz            Eintracht-Fan-Club II                                       359 Ringe

2. Platz            Eintracht-Fan-Club I                                        354 Ringe

3. Platz            Königsblauer Frauenpower                               349 Ringe

4. Platz            Musikverein                                                    316 Ringe

Schießordnung für das Weihnachtspreisschießen 2013


1. Der Veranstalter ist der Schützenverein Herbstein 1863 e.V.

2. Geschossen wird an den Luftgewehrständen im Schützenhaus Herbstein. Alle Wettbewerbe werden ausschließlich mit den Luftgewehren ausgeschossen, die vom Schützenverein Herbstein zur Verfügung gestellt werden. Die Verwendung eigener Luftdruckwaffen ist verboten!

3. Schießtermine

Mittwoch, 18.12.2013                   19:30 Uhr – 21:30 Uhr

Samstag, 21.12.2013                      19:00 Uhr – 21:30 Uhr

Sonntag, 22.12.2013                      11:00 Uhr – 18:00 Uhr

4. Ausgeschossen werden:

a) Preisschießen – Schüler- und Jugendklasse

zu dieser Klasse zählt, wer am 18.12.2013 das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet hat und Mitglied des Schützenvereins Herbstein e.V. ist. Die Anschlagart ist stehend aufgelegt, die Serie besteht aus 3 Schuss und kostet 2,00 €.

b) Preisschießen – Herrenklasse (vorm. Schützenklasse)

An diesem Schießen können nur Mitglieder des Schützenvereins Herbstein e.V. teilnehmen. Die Anschlagart ist stehend aufgelegt, die Serie besteht aus 3 Schuss und kostet 2,00 €.

c) Bürgerschießen

An diesem Schießen können sich alle Vereine, Verbände und Clubs aus Herbstein-Mitte mit einer oder mehreren Mannschaften beteiligen. Die Mannschaft besteht aus 4 Schützen, die Anschlagart ist stehend aufgelegt. Jeder Schütze hat 10 Schuss abzugeben, höchstens 5 Probeschuss sind erlaubt. Pro Mannschaft ist ein aktiver Schütze zugelassen. Als aktiver Schütze gilt, wer an den laufenden Luftgewehr- Rundenwettkämpfen teilnimmt. Jeder Schütze ist beim Bürgerschießen nur einmal startberechtigt. Das Startgeld beträgt 10,00 €pro Mannschaft und ist bei der Meldung der Mannschaft zu entrichten. Es werden 5 Pokale ausgeschossen, außerdem 3 Pokale für die besten Damenmannschaften.

5. Die eingeteilten Aufsichtspersonen dürfen während ihrer Dienstzeit nicht am Schießen teilnehmen.

6. Die Sieger beim Preisschießen der Erwachsenenklasse (Plätze 1 – 3) verpflichten sich, mindestens 5 Serien zu schießen.

7. Beschießt ein Schütze Scheiben, die er nicht selbst erworben hat, wird er vom Schießen ausgeschlossen.

8. Ende des Schießens ist am Sonntag, 22.12.2013 um 18:00 Uhr. Gegen 18:15 Uhr findet die Siegerehrung statt.

9. Der Vorstand wünscht allen Schützen „Gut Schuss“ und dem Schießen einen guten und harmonischen Verlauf.

Schützenverein Herbstein e.V.

-Der Vorstand-